Überspringen zu Hauptinhalt

Häufige Klempnerprobleme in älteren Häusern

Pronto intervento idraulicoGanz gleich, wie gut ältere Häuser äußerlich auch aussehen können, sie bringen oft ihren gerechten Anteil an Problemen mit sich, insbesondere wenn sie nicht ordnungsgemäß instand gehalten wurden. Auch wenn das Äußere eines Hauses modern und neu aussieht, ist das Skelett eines alten Hauses im Inneren immer noch vorhanden.

Verschiedene Arten von Rohren

Wenn man die Art der Klempnermaterialien in einem älteren Haus versteht, können die Reparaturentscheidungen einfacher getroffen werden. Auch die Installateure können Ihnen eine detaillierte Beurteilung geben.

Ein Klempnersystem besteht normalerweise aus einer Mischung verschiedener Arten von Rohren, die für verschiedene Zwecke verwendet werden, wie z. B.:

Verzinkt. Alte verzinkte Rohre erzeugen verfärbtes Wasser und sind sehr anfällig für Lecks. Wenn Sie wiederholt Wasserhähne oder Toiletten reparieren, haben Sie wahrscheinlich verzinkte Rohre.

Beton. Beton verschlechtert sich nicht, aber er verrutscht und bewegt sich unter dem Fundament des Hauses. Das Ergebnis sind Risse und Undichtigkeiten.

Gusseisen. Gusseisenrohre wurden vor 1960 traditionell für Entlüftungsschornsteine, vertikale Abflüsse und manchmal horizontale Abflussleitungen verwendet. Leider rostet es und verrottet mit der Zeit.

Obwohl Ventile verschleißen, Schläuche brechen und Geräte ausfallen, sollte das darunter liegende Rohrnetz bei ordnungsgemäßer Wartung so lange halten wie das Haus selbst.

Ursachen für verstopfte Abflüsse

Abwasserrohre werden beim Bau eines Hauses unter dem Betonfundament verlegt. Im Laufe der Zeit verschiebt sich das Haus, wodurch sich in den Rohren Vertiefungen bilden. Mit zunehmendem Gefälle setzen sich Abwasser, Sedimente, Rückstände und andere Ablagerungen in den Bäuchen ab und führen zu verstopften Abflüssen, die sich ständig stauen.

Andere Probleme bei älteren Hausinstallationen

Alles, was an Warmwasserbereitern, Abflüssen, Rohren und allen anderen Sanitärsystemen angeschlossen ist, muss regelmäßig gründlich überprüft werden, insbesondere wenn sie jahrelang nicht ordnungsgemäß gewartet oder benutzt wurden. Wenn Teile altern, korrodieren sie und müssen ersetzt werden. Einige dieser Komponenten gehören dazu:

  • Versorgungsleitungen
  • Wasserhähne
  • Winkelanschläge
  • Absperrventile

Manchmal scheint ein Ventil in einer Leitung in Ordnung zu sein, so dass Sie vielleicht nicht glauben, dass es ein Problem gibt. Wenn es jedoch Jahrzehnte alt und nicht funktionsfähig ist, muss es ersetzt werden.

Einige Details älterer Häuser sind bei neueren Konstruktionen nicht mehr zu finden. Leider sind einige Elemente problematisch geworden, wie etwa die Sanitäranlagen.

Der effizienteste Weg, unvorhergesehene Kosten zu vermeiden, ist eine vorausschauende Planung. Der Sanitär Notdienst Basel ist die Lösung für Sie. Nach Ihrem Anruf schicken sie einen professionellen Klempner, um Ihre Probleme zu lösen. Deshalb zögern Sie nicht einen Anruf zu tätigen.

Rufen Sie jetzt an 0615087048

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.